Blog, intern

Vereinsgründung Foto-Treff Bielefeld


Ein Fotografie Verein für Bielefeld, Ostwestfalen und Lippe – Foto-Treff Bielefeld e.V. i.Gr.

Nach 7 Jahren Interessengemeinschaft haben sich die Mitglieder des ftb entschieden einen Verein zu gründen.

Der neu gewählte Vorstand (v.l.n.r.): Heike Welge (Aktivitäten), Lars Heinemeier (2. Vorsitzender), Ulrike Schwarz (1. Vorsitzende), Thomas Hendele (Kassenwart), Ute Bartels (Protokoll), (Foto: Alex Urs)
Der neu gewählte Vorstand (v.l.n.r.): Heike Welge (Aktivitäten), Lars Heinemeier (2. Vorsitzender), Ulrike Schwarz (1. Vorsitzende), Thomas Hendele (Kassenwart), Ute Bartels (Protokoll) (Foto: Alex Urs)

Der ursprüngliche Gedanke der Gründerin Ulrike Schwarz war es, mit anderen Menschen, die dieselben Interessen teilen, in einer Gemeinschaft zu fotografieren, Themen zu erarbeiten und sich weiter zu entwickeln. Die umfangreiche Historie zeigt, dass der Foto-Treff Bielefeld nicht nur persönliche Interessen verfolgte, sondern auch gemeinnützige Projekte ins Leben gerufen hat bzw. fotografisch unterstützte. So z.B. das große, offizielle Projekt zum 800-jährigen Stadtjubiläum – Stadtgesichter. Hierbei haben die Foto-Treff Fotografen über 2 Jahre Bielefelder Bürgerinnen und Bürger portraitiert. Das Projekt zeigte: Bielefelder Bürger sind stolz auf ihre Stadt und leben gerne in Bielefeld. Oberbürgermeister Pit Clausen eröffnete die Fotoausstellung im Jugendgästehaus 2014.

Des Weiteren folgten Fotoaktionen in Kooperation mit Bethel, dem Femnet gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, sowie ein Projekt Gleichstellung und Familie zum Abschied von Karin Schrader bei den Stadtwerken Bielefeld. Jährliche Fotoausstellungen in den Jahren 2010-2015, zahlreiche Fotoexkursionen, Reisen, Workshops und vieles mehr. 2016 war ein besonderes Jahr, das den Grundstein für die Zukunft für Foto-Treff Bielefeld legen sollte. Ein Arbeitskreis wurde gebildet, die Vereinsgründung wurde besprochen, diskutiert und umgesetzt.

Am 21.11.2016 fand die Gründungsversammlung statt. Foto-Treff Bielefeld ist nun auf dem Weg ein eingetragener Verein zu werden.


Viele erfolgreiche Jahre mit tollen Projekten und Aktionen sind bereits vergangen. Doch die Mitglieder haben sich für die Zukunft noch einiges vorgenommen. Der Gedanke das Vereinsleben in einer tollen Gemeinschaft zu erleben soll weiterhin verfolgt werden. Jedes Mitglied im Foto-Treff Bielefeld gibt und nimmt etwas, trägt somit zu einem weiteren, erfolgreichen Gelingen bei. In der ftb-Gemeinschaft treffen viele Charaktere aufeinander die alle die gleiche Leidenschaft teilen, egal ob es Hobby- oder professionelle Fotografen/innen sind.

Ein weiteres Anliegen ist die fotografische Weiterentwicklung seiner Mitglieder. Ideen zu Workshops werden erarbeitet. Dazu ist der ftb offen für Kooperationen und auf der Suche nach Möglichkeiten dieses Ziel dauerhaft für seine Mitglieder umzusetzen. Ein weiterer Pfeiler sind die Durchführung und Umsetzung von Projekten. Sei es, eigene Gedanken und Ideen umzusetzen oder Projekte in Kooperation mit Organisationen, die selbst einer Gemeinnützigkeit folgen, durchzuführen.

Bei allem Engagement ist jedoch anzumerken, der Foto-Treff Bielefeld führt keine gewerblichen Auftragsarbeiten durch.

Wenn dir gefällt was wir tun, dann erzähle es weiter und folge uns auf den Social Media Kanälen!

Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On TwitterCheck Our Feed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.