FAQ

Foto-Treff Bielefeld e.V. ist eine Gemeinschaft von Menschen die sich treffen, um einen kreativen Austausch der Fotografie zu betreiben, gemeinsame Aktivitäten, Projekte, Ausstellungen, Reisen, etc. zu verwirklichen, sowie die kulturelle Pflege und Förderung der Fotografie vorantreiben. Foto-Treff wurde 2009 als Interessengemeinschaft von Ulrike Schwarz gegründet. Foto-Treff Bielefeld e.V. möchte sich für die Pflege, die Verbreitung und Weiterentwicklung der Fotografie sowie ihrer Anwendungsgebiete einsetzen.
Die Mitglieder sind Hobbyfotografen/innen, semiprofessionelle und professionelle Fotografen/innen. Die Menschen, die sich bei uns zusammen finden, könnten nicht unterschiedlicher sein. Wir begegnen uns immer auf dem einen gemeinsamen Nenner: der Fotografie. Wir pflegen einen freundschaftlichen Umgang und schätzen unser gegenseitiges Engagement sämtlicher fotografischen Aktivitäten.
Du hast ein gemeinnütziges Projekt und suchst noch fotografische Unterstützung? Prima! Wir sind als gemeinnütziger Verein grundsätzlich für alle Projekte offen, die gemeinnützig sind und in Bielefeld / Ostwestfalen / Lippe stattfinden. Am besten schreibst du uns eine Nachricht und beschreibst uns kurz dein Projekt. Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei dir und dann sehen wir, was wir zusammen auf die Beine stellen können.
Wenn du Lust hast, bei uns mitzumachen, sollten wir uns kennen lernen. Idealerweise schreibst du uns eine kurze Nachricht und kommst dann zu einem unserer Treff Abende. Dieser findet jeden 2. Donnerstag im Monat im Runkelkrug, Salzufler Str. 177, 33719 Bielefeld statt.
Es sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Eine Kamera solltest du aber schon haben, sowie Lust und Freude an der Fotografie in Gesellschaft mitbringen. Jeder im Foto-Treff Bielefeld e.V. gibt etwas und nimmt etwas. Es sollte somit eine Grundeinstellung vorhanden sein, sich im und für den ftb zu engagieren. Nur dadurch lebt der ftb. Wir sind keine Gruppe, aus der du nur Nutzen ziehen kannst. Wenn dir das klar ist und du Lust dazu hast, dann bist du bei uns richtig.
Nein, jeder kann Mitglied werden. Wenn du unter 18 Jahre bist ist die Zustimmung des/der Erziehungsberechtigten notwendig.
Bisher gibt es noch keine Jugendgruppe. Wir möchten in der Zukunft aber eine Jugendgruppe aufbauen.
Wenn du dich dazu entschlossen hast, bei uns Mitglied zu werden, findest du unter Downloads das entsprechende Formular. Fülle das Antragsformular aus und bringe es zum nächsten Treff mit oder sende es per Post.
Nein, du musst dich nicht sofort entscheiden. Du hast die Möglichkeit 3x an unseren Aktivitäten teilzunehmen. In der Regel  merkst du schnell, ob du Lust hast, bei uns mitzumachen. Im Gegenzug haben wir dann auch die Möglichkeit dich kennenzulernen.
Das Forum dient den Mitgliedern als Kommunikationsschnittstelle, ist Organisationsplattform sämtlicher Aktivitäten, dient dem Erfahrungsaustausch. Es ist nur für Mitglieder zugänglich. Wenn du Mitglied bei uns wirst, erfolgt die Einladung ins Forum per Mail. In dieser Mail findest du dann einen Registrierungscode und eine genaue Beschreibung, wie du dich im Forum registrieren kannst.
Sämtliche Informationen findest du auf der Website, auf der du dich gerade befindest. Aktuelles posten wir im Blog auf unserer Facebook Seite, bei Instagram und auf Twitter. Eine gute Übersicht über unsere Aktivitäten findest du auch in der Historie.

Wenn dir gefällt was wir tun, dann erzähle es weiter und folge uns auf den Social Media Kanälen!

Visit Us On FacebookVisit Us On InstagramVisit Us On TwitterCheck Our Feed